Wien ist anders

Sonntag, 15. Juni 2008

Euro-Stilblüten

"Ob Sie von Salzburg oder zB von Linz kommen, egal welche Autobahn Sie benützen,... blablabla (irgendwas mit parken)."

Wieviele verschiedene Autobahnen führen von Salzburg UND Linz nach Wien, direkt? Also ich kenn da nur die A1... *g*

Freitag, 9. November 2007

PC-Kurs Teil 4

"Guten Morgen. Wir haben alle vorgesehenen Inhalte bereits erarbeitet, so können wir heute üben."

Dies bewirkte das Fallen meiner Kinnlade (vor Entsetzen - für das bisher gehörte 3 Tage und mehr Inhalt kommt nicht mehr?!?!?!).

"Ich werde Ihnen ein Beispiel geben, wer dieses gelöst hat, kann gerne gehen."

Ich wär nach 3 Minuten weg gewesen (und das auch nur, weil das Netz dort sooo grottenlangsam ist), hab mich dann der Freundlichkeit halber aber noch für eine Stunde stilles surfen entschieden....


Mensch, für sowas zahlt mein AG Geld - und dann sind die nicht mal in der Lage im Vorfeld zu erheben, auf welchem Stand wer ist...

Donnerstag, 8. November 2007

PC-Kurs Teile 2 und 3

Gestern: "Wir versuchen jetzt das, was die Kollegin rechts hinten bereits perfekt beherrscht." (das Internet zu Arbeit und Unterhaltung nutzen)

So langweilig dieser Kurs ist, es ist auch mal interessant, ein paar Hintergründe aus dem Menschen herauszuquetschen. Viele Eigenheiten des Systems und der ausführenden Geräte sind klarer und tw. sogar mit positivem Hintergrund - aber wenn man den nicht kennt, dann erkennt man auch nicht den guten Zweck einer vermeintlichen Unannehmlichkeit.
(andererseits kann ich aber auch verstehen, dass manches einfach nicht erklärt wird - zu viele würden es doch nicht verstehen (können)...)

Heute: "Nach der letzten Übung dürfen Sie gehen, wir haben eine Stunde dafür Zeit." (Datei vom Server holen, abspeichern, mailen) Er hatte kaum ausgesprochen... :)

Mittwoch, 7. November 2007

PC-Kurs

Heute beim PC-Kurs:
Nach zwei Stunden (geduldigem) Zeigen und Fragen beantworten die ultimative Frage des Tages: Können Sie mir erklären, wann ich die rechte und wann linke Maustaste nehme?

Gut, dass das Internet freigegeben ist..

Arbeitsbeschaffung nenn ich das, mich in diesen Kurs zu stecken.. bin zwar nicht der Superguru, aber sowas ist echt lächerlich.. Wien ist anders..

Montag, 15. Oktober 2007

Salti

Das Leben überschlägt sich zurzeit, dass es mir mit dem Zusehen schon zu viel wird.
Wahrscheinlich gibts relativ kurzfristig nun eine neue Wohnung, ein Minus am Konto, freie Tage und viel Stress mit dem Vermieter. Grundstimmung: positiv.

Sonntag, 12. August 2007

Wohnungssuche

Suche:

Mietwohnung, 45 m² aufwärts (ggf. mit vorhandenem Stauraum!), idealerweise an U4 gelegen (oder zur Not an einer anderen U), WC innen, unmöbliert (möglichst auch keine Küche), je höher desto besser (Stockwerk betreffend, muss aber nicht).
Sollte billigst sein..


Hoffe:

auf Antwort :)


Ich kann einfach nicht glauben, dass es in ganz Wien keine erschwinglichen Wohnungen geben soll... Aber wenn mein Plan aufgeht, dann muss es wirklich billig, nicht nur günstig, sein..

Donnerstag, 28. Juni 2007

1x noch schlafen

Morgen ist der letzte Schultag.
Und: Ich mag meine Arbeit.

Trotzdem freue ich mich auf den 9-Wochen-Schnitt, auch wenn es bei uns (nicht für mich) durchgeht.


Am Montag lerne ich meine neue Gruppenkollegin kennen. Idealerweise bei einem einwöchigen Seminar, wo man sich schon gut kennen sollte. Das war eine große Planung der beiden zuständigen Chefinnen..

Donnerstag, 7. Juni 2007

Summer in the City

Am Feiertag ist es laut und unruhig in der Stadt.
Die Fenster sind Dank der wieder deutlich gestiegenen Temperaturen wieder überall weit auf, die meisten Menschen sind zu Hause, weil wegfahren für einen Tag kaum lohnt, die Kinder sind quengelig, Erwachsene diskutieren, Kochgeschirr klappert, dort weint ein Kind, hier dröhnt der Fernseher.....
Unruhe, wuseln hinter Tür und Mauer, ein komisches Gefühl, dies alles zu hören und selbst unscheinbar ruhig zu sein.
Unten schleicht ein blau blinkender RTW lautlos durch die Gassen...

Freitag, 27. April 2007

Eine Glaubensfrage, die Antwort fehlt (noch)

Will ich wirklich nach Schwechat ziehen?
Will ich wirklich wieder eine Stunde (plus minus) pendeln?
Will ich wirklich (wieder) in eine Wohnung, die echtes Althausflair ausstrahlt...(aber dafür einfach riesig, ruhig gelegen, praktisch ist)?


Das Verhältnis Fläche - Geld wäre mehr als passend. Aber es kämen wieder die Ausgaben dazu, die ich mir hier spare: Jahreskarte für Öffis und/oder doppelte bis dreifache Tankkosten im Monat....

Mittwoch, 20. September 2006

total fertig...

Mein Auto wurde gestern abgeschleppt.

Um 18.35 - um 18.25 ging ich noch dran vorbei (nachdem es an der Stelle seit über 24 Stunden stand) - auf dem Weg zur U-Bahn (man will ja öffentlich fahren...)

Der Ort war in einer durchgehenden Reihe Parkplätze ebenfalls _deutlich_erkennbar_ als Parkplatz markiert. Das "Haustor" dahinter ist sagenhafte 167 cm breit, abzüglich weiterer ca. 15 cm (Briefkästen). Ich möchte bitte das etwa 150 cm breite Auto sehen, das DA reingepasst hätte. Weiters kein Schild auf der Tür von wegen parken verboten oder so (das man ja bei ernsthaftem Interesse den Bereich freizuhalten normal anbringt..), kein umlegbares Bollerchen, nix.

Der Innenhof dieses Hauses ist übrigens so groß, dass man sich zwischen den Mülltonnen noch umdrehen kann. Ein Auto, das also aufgrund seiner geringen Breite da rein gepast hätte, hätte wegen der Tonnen ohnehin nicht hineinfahren können. Da drin bekommt man ohne Auto schon Platzangst!



Nunja, aber ein Parksheriff störte sich daran, dass ja vll. DOCH jemand durch das extraschmale Törchen hätte fahren wollen - und schrieb "aufgrund eigener dienstlicher Wahrnehmung" (= außer dem Parksheriff hat sich keiner dran gestört) eine Anzeige. Mit Wirkung: sofortige Abschleppung.


Als ich zwei Stunden später an der Stelle vorbeikam, dachte ich mir erst nix. 5 Meter weiter riss es mich - da war doch grad noch mein Auto gestanden?!?! PANIK total. Wär ja auch nicht das erste gestohlene Auto in Wien...

Erst in die Wohnung, dringende Bedürfnisse gehen vor.... dann in aller Hektik zur PI (plötzlich kennt frau alle Abkürzungen durch Wien). Sogar hinten rein gedurft (ach ist es praktisch, wenn der Begleiter Kollege ist..).

Nach 10 Minuten und einer langen Erklärung, dass der Polizist nix dafür könne (weil das die MA 67 macht und dann die MA 48 abschleppt), die "erlösende" Nachricht: Das Auto steht in Simmering (in der KFZ-Verwahrstelle).


Da hin, kann mich nicht entscheiden zwischen Freude (dass das Auto überhaupt noch da ist) und weinen, weil ich mir absolut keiner Schuld bewusst bin.... (bevor ich mich da eingeparkt habe, hab ich noch mit meinem Freund diskutiert, weil der Randstein schräg war - aber wenns als Parkplatz markiert ist und sonst kein Hinweis ist....)


Kosten:
Insgesamt 2 Stunden Zeit, meine gesamten Nerven und 168 Euro. Und jeden Tag, den ich es nicht bemerkt hätte (brauch mein Auto ja nicht oft hier in der Stadt), hätte es 6 Euro mehr gekostet.
Und dann noch freundlich nicht unhöflich sein zu den Leuten bei der Verwahrstelle.


Echt zum KOTZEN!!!


Die Heimfahrt konnte wohl jeder akustisch verfolgen - aber Pink Floyd darf man ja wohl mal lauter spielen. Sonst komm ich eh nie dazu, die 24 Minuten in einem durchzuhören.....

Dein Status

Du könntest dich auch mal wieder einloggen!

Beobachter

Vogelfrei...

Suche

Zuletzt geändert

Den persönlichen...
Den persönlichen Konflikt bei fixen Dienstzeiten...
PeZwo - 3. Feb, 14:07
Chor
Krabbelkäfer hat mich gerade an schöne Stunden...
mandarine - 3. Feb, 13:12
Uneins
Der einzige wirkliche Nachteil an meinem Job ist der...
mandarine - 28. Jan, 14:07
Wohl nur gezerrt
Nachdem ich es heute noch einmal geschafft habe, also...
mandarine - 19. Jan, 23:03
Kaputte Füße
Wieso hört und liest und auch sieht man überall...
mandarine - 18. Jan, 19:27

Es war einmal...

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5064 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Adventsgeschichten
aufgefallen
geklaute Weisheiten
gel(i)ebtes Chaos
Ich mach das!
Kochnische
Listiges
Maschenprobe
Matrix
Star Wars
Urlaubskiste
Wien ist anders
Wutecke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren