geklaute Weisheiten

Sonntag, 5. August 2007

Geburtstagskarte

..... Der kleine Kerl rief immer dem Onkel hinterher: "Onkel R., tüt-tüt, baba!", wenn der Onkel mit dem großen Traktor davon fuhr.
Die Sprache hat sich geändert.
Heute sagt der Onkel, wenn er an den kleinen Buben von damals denkt: "Hat (d)er Kleine immer bittet." .....



Der Onkel ist noch lange keine 70, schwer an Parkinson und Alzheimer erkrankt.

Freitag, 22. Juni 2007

Frauenmörder Wurm

A oide Frau geht einsam und verlossn
Um Mitternocht durch die Schönbrunner Stroßn
Es geht ka Tramway mehr und diese Zeit
Und auch ka Taxi siecht ma weit und breit

Vor einem Zeitungsstandl foit sie nieda
Und liest "Da Mörderwurm, der mordet wieder"
Sie stolpert weiter heimwärts vor sich hin
Doch dieser Satz geht ihr nicht aus dem Sinn

Er schleicht herum
Bei Nacht und Sturm
Des ist der Frauenmörder Wurm
Er schleicht herum
Bei Nacht und Sturm
Des ist der Frauenmörder Wurm


Die oide Frau kummt endlich bis zum Giartl
Sie waß genau, das is a böses Viertl
Doch jetzt hat sie es nicht mehr weit nach Haus
Sie rost sie bei da Stodtbahnhoitstö aus

Doch wie sie weiter geht um'd nächste Eckn
Muss sie entdeckn
zu ihrem Schreckn
Da steht so a Figur im Lampnschein
Und ihr foin wieda diese Worte ein

Er schleicht herum
Bei Nacht und Sturm
Des ist der Frauenmörder Wurm
Er schleicht herum
Bei Nacht und Sturm
Des ist der Frauenmörder Wurm


Die Oide geht mit Tripplschrittn weita
Doch plötzlich wird ihr Antlitz wieda heita
Weu da steht nur a Madl mit sein Taschal
Das hat um seinen Hals ein rosa Maschal

Auf amoi locht die Oide wie a Irre
Und ziagt a langes Kuchlmessa virre
Und sie sagt nur: Gestatten Sie ich bin,
Der mitm Wurm, die Frauenmörderin

Ich schleich herum (sie schleicht herum)
Bei Nacht und Sturm (bei Nacht und Sturm)
Verkleidet als der Mörderwurm (der Mörderwurm)
Sie schleicht herum (sie schleicht herum)
Bei Nacht und Sturm (bei Nacht und Sturm)
Verkleidet ois da Mörderwurm


Und sie sogt: I bin vü schlauer, ois die Polizei
Die Deppn fangen mi nie ei

Und nach getaner Tat verschwindet sie (verschwindet sie)
Den Mörderwurm, den find ma nie (find ma nie)

(Sie schleicht herum
Bei Nacht und Sturm
Verkleidet ois der Mörderwurm)


___________________


Leb wohl und mach`s gut, Georg....

Sonntag, 5. Februar 2006

Dietrich Bonhoeffer

„Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr;

Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last.
Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
das Heil, für das Du uns geschaffen hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern,
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus Deiner guten und geliebten Hand.

Doch willst Du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann woll′n wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört Dir unser Leben ganz.

Laß warm und hell die Kerzen heute flammen
die Du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen!
Wir wissen es, Dein Licht scheint in der Nacht.

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
so laß uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all Deiner Kinder hohen Lobgesang.

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.“



Seit langer Zeit kenne ich diesen Text von Dietrich Bonhoeffer, von vielen Interpreten zumeist nach der Melodie von Siegfried Fietz gesungen....

Meine Oma schenkte mir zur bestandenen Matura ein Billett mit... genau diesen Zeilen, die mich seit dem ersten Moment meiner Berührung mit ihnen gefesselt, berührt und nicht mehr losgelassen haben.

Doch nie habe ich bisher näher darüber nachgedacht, wer dieser Dietrich Bonhoeffer war und wie sich die Geschichte zu diesen Zeilen ergab. Wohl fiel es mir auf, dass man den Namen zB auf Straßenschildern öfters liest, aber sonst...

Gestern fiel der Name kurz beim Zappen im Fernsehen. Der 4. Februar 1906 war Bonhoeffers Geburtstag, sein kurzes Leben bewundernswert.

Montag, 9. Mai 2005

Heute kann es...

Heute kann es regnen,
stürmen oder schnein,
denn du strahlst ja selber
wie der Sonnenschein.

Heut ist dein Geburtstag,
darum feiern wir.
Alle deine Freunde
freuen sich mit dir,
alle deine Freunde freuen sich mit dir....

Samstag, 9. April 2005

Leben

Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen,
dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht,
es zu genießen.

Samuel Butler

Freitag, 25. März 2005

ziellos

ziellos
durch die gegend
warme luft
schwere lider
spiegeln wider
süßen duft
sehr verwegen

hastlos.

/mandarine

Dienstag, 8. März 2005

Geliebt auf immer und ewig.




Du bist geliebt, weil du bist.




Mir kommt grad das Heulen... und es tut verdammt gut, aus Glück zu heulen....

Dienstag, 1. Februar 2005

Und wenn ein Lied....



Und wenn ein Lied meine Lippen verlässt,
dann nur damit du Liebe empfängst,
durch die Nacht und das dichteste Geäst,
damit du keine Ängste mehr kennst....



(Xavier Naidoo / Söhne Mannheims)



Wie so wenige Worte Wesentliches ausdrücken können... Schmerzliches Empfinden wunderschöner Realität.

Freitag, 10. Dezember 2004

Idiot Song

How sweet to be an Idiot,
As harmless as a cloud,
Too small to hide the sun
Almost poking fun,
At the warm but insecure untidy crowd....

Mittwoch, 8. Dezember 2004

Hehe, er mag mich

I like you!

(gesehen bei king)


Das tut gut, gut, gut...!!

Dein Status

Du könntest dich auch mal wieder einloggen!

Beobachter

Vogelfrei...

Suche

Zuletzt geändert

Den persönlichen...
Den persönlichen Konflikt bei fixen Dienstzeiten...
PeZwo - 3. Feb, 14:07
Chor
Krabbelkäfer hat mich gerade an schöne Stunden...
mandarine - 3. Feb, 13:12
Uneins
Der einzige wirkliche Nachteil an meinem Job ist der...
mandarine - 28. Jan, 14:07
Wohl nur gezerrt
Nachdem ich es heute noch einmal geschafft habe, also...
mandarine - 19. Jan, 23:03
Kaputte Füße
Wieso hört und liest und auch sieht man überall...
mandarine - 18. Jan, 19:27

Es war einmal...

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5064 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Adventsgeschichten
aufgefallen
geklaute Weisheiten
gel(i)ebtes Chaos
Ich mach das!
Kochnische
Listiges
Maschenprobe
Matrix
Star Wars
Urlaubskiste
Wien ist anders
Wutecke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren