gel(i)ebtes Chaos

Montag, 11. Januar 2010

Väterchen Frost

Eigentlich, ja ganz eigentlich, wollte ich heute mein Auto fahrtüchtig bekommen.

Ganz uneigentlich hab ich das schnell verworfen, als die Eisschicht von 5mm, die über dem gesamten Auto liegt, sich mit keinerlei Einwirken bewegen ließ. Doch, ein winziges Stück ist abgebrochen - da konnte ich dann sehen, wie dick das Eis wirklich ist.

Alle Fugen sind gefroren, Eis ist irgendwie überall an dem Auto. Es sieht aus, als hätte man in aller Ruhe 30 Minuten mit dem Gartenschlauch gesprenkelt, während ein Frier-Föhn die Eiskristalle wachsen ließ.
Von allen erdenklichen Stellen wie Nummerntafel oder Außenspiegel hängen Eiszapfen und die dezente Eisschneehaube gibt ihr Bestes, um alles schön winterlich wirken zu lassen.

Samstag, 9. Januar 2010

Gitarre auf links

Jetzt hab ich den Unterschied zwischen meinen beiden Gitarren doch gefunden. Der Korpus ist von der Größe her gleich, aber das Griffbrett ist bei der billigen schmäler, ebenso der Kopf.
Und genau das macht den Unterschied, wenn man neue Saiten aufzieht.

Was für eine elende Fitzelei!

Aber ich hab es geschafft, wenn auch mit manch weniger freundlichem Wort auf der Zunge. *g*

Und nun kann es los gehen, Gitarre auf links! Die ersten Griffe gingen besser als damals (vor vielen, vielen Jahren - wer dachte, dass ich das unter 30 noch guten Gewissens von einer Sache behaupten könnte!) mit der anderen Hand.

Freitag, 1. Januar 2010

Prosit Neujahr!

kleeblatt-neujahr

Ich wünsche allen Lesern ein wunderschönes,
für jeden auf seine Weise erfolgreiches Jahr 2010!

Samstag, 12. Dezember 2009

Ich suche

.... wieder mal einen Arzt.

Diesmal könnte ich einen guten Zahnarzt bzw. Kieferorthopäden brauchen.
Je nach Preisgestaltung kommt eine herausnehmbare Lösung (die nur einen Zahn verschiebt) oder doch was teureres, das gleich den ganzen Inhalt der Papperlatur richtet (mein Überbiss ist nicht schlimm, aber da) in Frage.

Entfernung vom 13. bzw. von Wien ist mir in dem Fall relativ egal, dafür will ich nicht unnötig viel bezahlen. Umgekehrt wäre es leichter, ich weiß....

Kurzfristige Terminvereinbarung wäre genial.


Wieder ein Brief ans Christkind...

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Der Weisheit dritter Teil

Vollkommen unerwartet bin ich heute einen Teil meines Doppelzahns los geworden - der Doc hat wohl erkannt, dass ich vielleicht nicht wieder komme ;)

Nur: Wo finde ich nun in oder um Wien einen Zahnarzt (?), der mir eine "Platte" (ist wohl sowas wie eine Zahnspange, soll einen Zahn Richtung Backe drücken) anfertigt? Und das zu einem christlichen Preis?

Uff, ich dachte, dass bei diesem Ambulatorium "alles" angeboten würde.... Das wäre mir viel lieber gewesen!

Freitag, 6. November 2009

McShark lässt grüßen!

Seit heute Nachmittag bin ich stolze Besitzerin eines MacBook pro. *freufreufreufreufreu*

Binnen 34 Minuten (!!) war ALLES (!!) drauf, inkl. allen Einstellungen und pipapo. Einfach das Time Machine Backup angehängt und rauf gespielt.


Das Leben kann sooooo herrlich sein :)

Sonntag, 11. Oktober 2009

Sonntagsbeschäftigung

Das Fieber hat sich verabschiedet, gut so, denn die Arbeit ruft.

Ich muss mal meine ausführlichen (aber furchtbar aussehenden) Notizen der letzten Woche in eine herzeigbare und v.a. lesbare Form bringen.
Und dann geht es gleich weiter so mit den Planungen für die kommende Woche, die auf kleinen Zettelchen zwar existieren, aber auch wenig professionell wirken.

Aber das ist vll. auch eine gute Ablenkung von meiner abenteuerlichen Suchmaschinenreise, die ich gerade hinter mir habe.

Samstag, 10. Oktober 2009

Ich lebe noch, fragt nicht wie.

Lang ist es her, dass ich geschrieben habe. Aber es gibt mich noch.

Im letzten Jahr hat sich einiges getan, ich kenne mittlerweile fast alle Wartezimmer Wiens von innen.

Meine Schilddrüse hat beschlossen, dass sie sich selbst zerstören will.
Meine Augen haben mich seit September nur noch zu höchstens 75% sehen lassen (ohne erkennbaren Grund, vorher 100% Sehleistung - jeweils schon mit Sehhilfe gemessen).
Dazu bekomm ich regelmäßig aber ebenfalls ohne erkennbaren Grund sowas lustiges wie Krämpfe im Auge, dann seh ich von jetzt auf gleich kaum was, das vergeht dann irgendwann wieder.
Das Raynaud-Syndrom hab ich wohl durch die nette Schilddrüsen-Sache bekommen, prickelnd im wahrsten Sinne.
Weniger prickelnd denn stechend sind Schmerzen in der Brust (so wirklich in der Brust, nicht im Brustkorb), da sieht man aber auf keinem Bild was, nur ich sterbe halt akut an Schmerzen, wenn es auftritt. Richtig geraten, es gibt keinen erkennbaren Grund und man kann es auch nicht reproduzieren. Für den Arzt also nicht vorhanden.
Diabetes II kann ich mir scheints auch schon auf die Visitenkarte schreiben, die Zuckerwerte der letzten Wochen sind katastrophal.

Dazu hab ich seit immer rheumatische Schmerzen in den Knien, sobald das Wetter feuchtkalt wird (der Herbst könnte gestrichen werden!) und andauernde Knieschmerzen, wenn im Oberschenkel ein Muskel gerade nicht will.
Meine 4 Weisheitszähne sind alle ohne Schmerzen gewachsen, aber machen seitdem arge Probleme. Unlängst bekam ich 2 Wochen meinen Mund keine 5mm auf. Toll mit Zahnarztphobie, danke nochmals an meine erste Zahnärztin (möge sie der Blitz beim ehschowissen treffen!!!).


Ist doch eine nette Ausbeute für ein Jahr, oder? Das ganze mit heißen 25 Jahren...


Mein Vertrauen in Ärzte hat sich erledigt - die SD-Sache, Raynaud und die eine Kniesache hab ich mir nach zig erfolglosen Arztanläufen und Untersuchungen selber diagnostiziert (was dann auch eifrig bestätigt wurde, plötzlich war auf allen Bildern und Befunden das ganz klar).

Warum ich nichts sehe, kann mir keiner beantworten.... ebenso auch nicht, ob es einen Zusammenhang zwischen Krämpfen im Oberschenkel / spastischen Krämpfen in Blutgefäßen der Finger und Ohren / Krämpfen in Muskeln des Auges mit autoimmunen SD-Entzündungen gibt. Also ob die Krämpfe zusammen hängen. Dass die Fingerkrämpfe mit der SD zusammen hängen ist erwiesen.


Ach ja, ich lieg mit 39 Fieber im Bett. Das ist das Ergebnis meines äußerst erfolgreichen Jobwechsels (weniger arbeiten, bessere Arbeitszeiten, bessere Arbeitsbedingungen, mehr Geld), wo mich nun wöchentlich etwa 100 versch. Virenverteiler (Kinder) anhusten und -rotzen. Aber es macht unendlich Spass!!!!

Samstag, 6. Dezember 2008

Entspannung kehrt ein

Ich hab ein neues Auto, das alte schon verkauft, und keine Kollegin mehr, was will man mehr an Tagen wie diesem...?

:o)

Mittwoch, 9. Juli 2008

Strike!!

Eben für 2 Personen eine Woche Amsterdam Ende März gebucht.

Flüge + Gepäck kommen für alle 4 Flüge unter 50 Euro - da freut sich frau :))


(Skyeurope hat noch genug andere Flüge bis Sonntag buchbar um 1 Euro je Flug, aber nur nachts sind die Ladezeiten schön kurz)

Dein Status

Du könntest dich auch mal wieder einloggen!

Beobachter

Vogelfrei...

Suche

Zuletzt geändert

Den persönlichen...
Den persönlichen Konflikt bei fixen Dienstzeiten...
PeZwo - 3. Feb, 14:07
Chor
Krabbelkäfer hat mich gerade an schöne Stunden...
mandarine - 3. Feb, 13:12
Uneins
Der einzige wirkliche Nachteil an meinem Job ist der...
mandarine - 28. Jan, 14:07
Wohl nur gezerrt
Nachdem ich es heute noch einmal geschafft habe, also...
mandarine - 19. Jan, 23:03
Kaputte Füße
Wieso hört und liest und auch sieht man überall...
mandarine - 18. Jan, 19:27

Es war einmal...

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4945 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Adventsgeschichten
aufgefallen
geklaute Weisheiten
gel(i)ebtes Chaos
Ich mach das!
Kochnische
Listiges
Maschenprobe
Matrix
Star Wars
Urlaubskiste
Wien ist anders
Wutecke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren