Matrix

Sonntag, 15. November 2009

Zweifelhafte Freude

Was ich in den letzten Tagen so gelesen habe, sollte ich mich nicht bedingungslos freuen, dass die neuen Augentropfen wirken.
Das sie überhaupt wirken, bedeutet nämlich nicht das Beste....

Lösung?

Wenn das so hin kommt, wie ich das verstanden habe, dann wäre ein Arzt für Störungen des Gefäßsystems angebrachter als ein Augenarzt.
Hab nur keinen Tau, wo ich da zu suchen beginnen soll (in und um Wien).

Freitag, 6. November 2009

RS

Komm mir vor wie meine eigene Oma.... bekomm jetzt Augentropfen, die normal nur Grüner Star-Patienten bekommen... Schau ma mal, ob es wirkt!

Die 5 Studenten haben wenigstens ein bisschen Mut gemacht....

Sonntag, 13. Mai 2007

:)

Ich wünsch euch einen schönen Nachmittag! :)

Bild

Dienstag, 1. Mai 2007

Das Teufelchen...kommt mit nach M

Momentan schreit ein kleiner roter Geselle auf meiner Schulter, dass ich nach SW ziehen soll. Mal überwiegt´s, mal ist der Kerl mit dem Heiligenschein stärker... *hmpf*


Freitag geht es überraschend nach München.
Lieferwünsche aus dem deutschen Lebensmittelhandel werden bis Do Abend angenommen :)

Sonntag, 21. Januar 2007

sprühende Funken.

Grad wieder gemerkt, wie selbstverständlich mir manches ist...


Ich sollte mich doch wieder darum kümmern, meine Ressourcen zu nützen - und zwar so, dass andere auch was davon haben. Die Reibung tut mir gut...

Fehlt: konkrete Vorgehensweise und Ziel.

Fortbildung anbieten? Fällt bei meinem Träger schwer.
Kursangebot irgendwo? Keine Lust auf übersensible Eltern.
Das Wissen mit weiteren Scheinen belegen, um lt. Personalstelle weiter überqualifiziert aber ohne spezielle Einsatzmöglichkeit zu sein? Kann mir besseres vorstellen..


Und so dreht es sich im Kreis.. und ich such die Reibung...

Sonntag, 24. September 2006

3 Monate. Viel.

In 3 Monaten ist Weihnachten.

Ich habe eben die Jahresbestellung fürs Haus fertig gemacht, bis über Mutter- und Vatertag hinaus zum Schulschluss hin. Trotzdem, Weihnachtsdeko und Osterschmuck aussuchen, befremdlich um diese Jahreszeit, wo doch grad die Blätter ansatzweise bunt zu werden beginnen...

3 Monate, in denen sich sehr viel tun wird. Gegenüber, in der Arbeit, wird es mitten unterm Jahr wieder neu losgehen - Chefinnenwechsel, eine "Frischgfangte", wie man hier sagt, wird den Platz der jetzigen (genialen) einnehmen. Bis dahin viel Verantwortung auf meinen Schultern, danach wahrscheinlich viel Gelegenheit, "der Neuen" den Anlauf zu erleichtern. Ungewohnt, die Ansprechpartnerin für alt und neu zu sein.

Vor dem Fest noch einmal nach München, Großeinkauf in deutschen Gefilden. Götterspeise und anderes, das den Weg nach Österreich finden wird. Ich sollte auch nochmal überlegen, nach Holland zu reisen.

Privat einiges, das geändert werden muss. Ich kann nicht damit leben, dass wichtige Dinge nicht ansatzweise zufriedenstellend laufen. Auch er soll es halbwegs mit Hirn machen, sodass die ganzen Sachen nicht dreimal und schließlich doch von mir selbst gemacht werden müssen. Der Alltag muss sich ändern, muss geändert werden. Sogar die Zimmerpflanzen lassen schon die Blätter hängen....

3 Monate, in denen meine Haare weiter wachsen können. Und Zeit, mir zu überlegen, was ich mit der bzw. gegen die schwarze Farbe unternehme... Sie gefällt, aber bestimmt nicht auf Dauer.

In nächster Zeit ein Elternabend, bei dem diesmal ich die sichere Karte in der Hand habe - und ein Halloweenfest, das so ganz anders wird. Eine schwarzhaarige Hexe mit Besen aber ohne Buckel. Angenehmes Gefühl auskosten, Verantwortung zu tragen und tragen zu dürfen. Herausfinden, wie man aus Fruchtgummischnüren Spinnen macht.

Noch 3 Monate Zeit, um mir auszudenken, wie in dieser Miniwohnung ein Christbaum Platz finden soll :)


Und schließlich wohl 3 Monate, in denen B., J. und ich viel "roten Ochsen", einige Zigaretten und viele Nerven brauchen werden - und in denen ich den Konsum von mit Schoko überzogenen Kaffeebohnen einschränken sollte.


3 schöne Monate?

Sonntag, 29. Januar 2006

Matrix

Den Sätzen bei ellyrianna habe ich nichts mehr hinzuzufügen.


Bitte hier nachlesen.

Samstag, 28. Januar 2006

Schroeder

Schroeder
You are Schroeder!

Which Peanuts Character are You?
brought to you by Quizilla
gesehen bei der WG

Montag, 24. Oktober 2005

Schriftlich

Ich habe ja meine Klappe recht schnell mal offen. Und ich schreib auch mal schnell was auf, für das andere einfach zwei oder drei Ticks länger brauchen würden, eigentlich kann ich auch richtig brauchbar formulieren (wenn ich will und wenns wichtig ist), das war zu Schulzeiten sehr praktisch.

Und trotzdem hab ich jedes Mal, wenn ich irgendwas Berufliches abgeben soll, die Hosen gestrichen voll. Meine Kollegin fand die Reflexion aber gut :)

Sonntag, 4. September 2005

Das lass ich genau so gelten, wie es hier steht!

You scored as Musical/Rhythmic. You are sensitive to sounds in your environment, enjoy music and prefer listening to music when you study or read. You learn best through melody and music. People like you include singers, conductors, composers, and others who appreciate the various elements of music.

Musical/Rhythmic

100%

Verbal/Linguistic

96%

Interpersonal

86%

Visual/Spatial

82%

Logical/Mathematical

71%

Intrapersonal

68%

Bodily/Kinesthetic

68%

The Rogers Indicator of Multiple Intelligences
created with QuizFarm.com

Dein Status

Du könntest dich auch mal wieder einloggen!

Beobachter

Vogelfrei...

Suche

Zuletzt geändert

Den persönlichen...
Den persönlichen Konflikt bei fixen Dienstzeiten...
PeZwo - 3. Feb, 14:07
Chor
Krabbelkäfer hat mich gerade an schöne Stunden...
mandarine - 3. Feb, 13:12
Uneins
Der einzige wirkliche Nachteil an meinem Job ist der...
mandarine - 28. Jan, 14:07
Wohl nur gezerrt
Nachdem ich es heute noch einmal geschafft habe, also...
mandarine - 19. Jan, 23:03
Kaputte Füße
Wieso hört und liest und auch sieht man überall...
mandarine - 18. Jan, 19:27

Es war einmal...

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5064 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Adventsgeschichten
aufgefallen
geklaute Weisheiten
gel(i)ebtes Chaos
Ich mach das!
Kochnische
Listiges
Maschenprobe
Matrix
Star Wars
Urlaubskiste
Wien ist anders
Wutecke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren